Der Wunsch zu sterben…

Hey Tagebuch oder Lebensbuch!

Seit vielen Jahren, lange lange bevor ich geheiratet habe und einen tollen Menschen an meiner Seite spürte, war der Wunsch da, dort hinzugehen, wo jeder nicht hingehen möchte: In den Tod! In das Ende von allem!

Schmerzen, Gefühle, Unsicherheit, Lebenszwang, und und und… immer wieder rüttelte ich mich wach, doch dieser Wunsch woanders hinzugleiten, begleitet mich ständig. Ständig.

Ich finde, dass ich mein Leben einigermaßen hinbekomme.
Kann auch sein, aber ich fühle, dass dieser Wunsch mich bremst im Leben. Immer wieder kommt er, der Wunsch zu gehen. Seit Jahren.
Wenn alles gut läuft, dann ist er wieder da. Es hat nichts mit Ärger oder gar Problemen zu tun.

Ich kämpfe dagegen an, gegen das Gefühl.
Ich frage mich, woher kommt es, dieses Verlangen?
Leider finde ich keine Antwort.
Ich irre herum, um Antworten zu finden. Ich habe oft Angst vor mir selber. Tagebuch, das kennt niemand von mir, Angst.
Angst habe ich auch um mich selber. Auch ein Grund, das Tiere mir wichtig sind:
Ich habe Verantwortung und sie möchten leben – mit mir!

27. November 2008
Kategorien: • Spiritualität |

1 Kommentar

  1. Das kenn ich nur zu gut, geht mir seit zwei Jahren ganz intensiv so, will nur mehr sterben !!!