Mondkalender

Hintergrund des Gebrauchs eines Mondkalenders

Der Mondkalender basiert auf dem Lauf des Mondes.
Er wurde viele Jahrtausende für die Messung der Zeit genutzt, wurde aber von der Sonne abgelöst.

Der Mondkalender ist eine Mischung aus Lunarkalender und Interpretationssystem. Der Lunarkalender verfolgt lediglich den Lauf des Mondes während der Monkalender die Phasen des Mondes interpretiert und sich zu Nutze macht. Der Mond bewegt sich im Laufe des Mondkalenders durch verschiedene Phasen. So kann der Mond beispielsweise abnehmend, zunehmend, voll oder in der Fase des Neumond sein.

Der Mond hat eine Wirkung auf die Menschheit, was wissenschaftlich bewiesen ist, denn dies ist selbst an der Bewegung von Ebbe und Flut durch die Kraft des Mondes erkennbar und da auch der Mensch überwiegend aus Wasser besteht, hat der Mond eine Kraft darauf.

Das Interpretationssystem des Mondkalenders hat schon vor langer Zeit verschiedene Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft gehabt. Je nach Mondphase sollte man also in der Landwirtschaft gewisse Tätigkeiten durchführen und andere hingegen wieder auf einen anderen Tag verschieben, an dem die Mondphase besser ist. Aus diesem Grund leben viele Menschen schon nach dem Mondkalender, denn durch diesen hat man einen gewissen Überblick, welche Tage für welche Tat günstig ist und kann somit gewissen Probleme auf eine ganz bestimmte Art vermeiden oder verbessern.

Es gibt verschiedene Mondkalender für die verschiedensten Spezialgebiete. So findet man beispielsweise einen Mondkalender für Garten und Pflanzen oder einen Mondkalender für Gesundheit und Kosmetik. Es gibt spezielle Mondkalender zum Thema Diät und auch als Anleitung zum Verrichten anderer Hausarbeiten wie reinigen oder waschen.

Viele Menschen nutzen den Mond aber nicht für ihren kompletten Lebensablauf, sondern nur für bestimmte Dinge, zum Beispiel um eine bestimmte Diät nach dem Mond durchzuführen.

Ein Mondkalender bietet für jeden speziellen Tag Tipps an, was man an diesem Tag machen sollte beziehungsweise auch das, was man an diesem bestimmten Tag lieber vermeiden und auf einen anderen Tag schieben sollte.

Der Mond hat einen so großen Einfluss auf die verschiedenen Bereiche, dass die Liste viel zu groß ist, um alle aufzulisten.
Wo der Mond aber besonderen Einfluss ausübt sind Haar-, Nagel- und Hautpflege, Gartenarbeiten, Haushalt, Finanzen, Liebe und Reisen.

Zum Beispiel gehen Kunden oft nach den Aussagen des Mondkalenders zum Friseur, da dann die Haare schneller wachsen, die Frisur besonders gut gelingt und hält.