Drache (Chinesisches Tierkreiszeichen)

Der Drache, freiheitsliebend und ideenreich

Chinesisches Horoskop DRACHE

Buch: Chinesische Astrologie

Das große Buch der chinesischen Astrologie

Buch: Übersicht der Chinesischen Tierkreiszeichen

Übersicht der Chinesischen Tierkreiszeichen
Die 12 Tierkreise und ihre Einflussnahme auf Menschen und Zeit nach Großmeister Wu Gong Jue
Frank Behrendt, Yun Yi Na

Während wir mit unserem westlichen Verständnis fasziniert aber auch furchtsam auf den Drachen schauen, ist es in China der Drache ein wahrer Grund zur Freude.

Drachen sind die geborenen Führer, sie sind versehen mit vielen Top-Eigenschaften, die sie mit Recht den Anspruch auf den ersten Platz erheben lassen. Da mag schon Neid bei den Zurückgebliebenen aufkommen aber der Drache schafft es diese Leute in sein Team einzubringen. Verstummen werden Feinde schnell, wenn sie verantwortungsvollen Aufgaben durch den Drachen beauftragt werden.

Durch seinen unermesslichen Ideenreichtum und permanentes arbeiten, kommt er immer irgendwie zu Geld. Leider hortet er nicht sein Geld, so wie es oft im Märchen heißt, sondern er steckt es in fragwürdige Investitionen oder er gibt es für unnütze Sachen aus. Aber der Drache landet immer wieder auf seinen Füßen und nimmt gleich das nächste Vorhaben in Angriff.

Oft sagt man dass wir das Gefühl haben, diese Drachen würden auf den Weg nach oben alles opfern um das Ziel zu erreichen. Dies stimmt jedoch nicht, er denkt stets nach und wenn es nicht sofort klappt versucht er es noch einmal. Auch dann wenn man seine Freunde oder Arbeitskollegen opfern müsste. Er trägt dennoch sorge, dass diese anderswo gut untergebracht sind. Er hat dann auch kein schlechtes Gewissen, das ihn beeinflussen könnte.

Der Ehepartner muss sehr tolerant sein wenn er diesen behalten will, er muss immer frei fliegen dürfen. Darf er das nicht wird er unglücklich und im schlimmsten fall bösartig. Lassen Sie Ihn frei fliegen und er wird Ihnen sein Herz geben.