HAUSTIERE

Haustier-Fotos von Vogel, Katze, Hund, Nager,...

Haustiere, die besten Freunde der Menschen

Das Wort "Haustiere" ist ein großer Begriff. Ob Katze, Hund, Maus, Pferd oder Fisch..., im Haus halten kann man viele Tierarten und alle Tiere haben ihre ganz eigenen Bedürfnisse.

Fast jedes Kind wünscht sich ein Haustier und auch alten Menschen sind sie ein liebevoller Gesellschafter. Für manchen Menschen sind sie sogar fast Kindersatz - die Rede ist von Haustieren.

Einen tierischen Freund im Haus zu haben, macht einfach sehr viel Freude, ein Hund begrüßt sein Herrchen oder Frauchen stürmisch an der Haustür, eine Katze schnurrt dankbar, wenn sie gestreichelt wird und ein Kanarienvogel erfreut durch seinen Gesang wie der Wellensittich durch seine muntere Art und sein Gezwitscher.

Haustiere bereichern das Leben - ob Hund, Katze, Pferd, Kaninchen oder Wellensittich. Zwischen Mensch und Tier kann noch schneller eine Beziehung aufgebaut werden als auf zwischenmenschlicher Ebene. Wenn man sein Haustier erst einmal ins Herz geschlossen hat, bringt es als Familienmitglied nicht nur Freude, sondern spendet durch seine Anwesenheit und durch seine ehrliche Art Trost und Liebe. Allerdings brauchen Haustiere auch viel Aufmerksamkeit, Pflege und Zeit.

 

Haustiere

Haustier Bilder

Hier gibt es Fotos und Bilder von Haustieren zu sehen:

Labrador-Bilder: Bilder eines Labrador Welpen und seiner Wachstumsphasen

Wellensittiche-Bilder: Wellensittich Bilder von Wellensittichen und ihren Küken

Wellensittich-Fotos: Wellensittich Fotos in der Fotogalerie unserer Voliere

Nagetier-Fotos: Bilder von Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse, Chinchilla und Degu

Pferde-Bilder: Pferderassen mit kleinen Bildern

 

Sind sie wirklich bereit für ein Haustier?

Allerdings sollte man sich die Anschaffung eines Haustieres auch gut überlegen, denn ein Tier bedeutet sehr viel Verantwortung und verursacht oft mehr Kosten, als zu Beginn vermutet wird, denn es braucht nicht nur regelmäßig das richtige Futter, sondern wird schließlich auch mal krank und benötigt ärztliche Hilfe.

Ein Tier ist weiterhin ein eigenständiges Lebewesen, das man nicht als Spielzeug für Kinder missbrauchen kann. Das würde zu unschönen Komplikationen führen, wenn das Tier sich mal gegen ein allzu wildes Kind wehren sollte oder das Kind mit dem Tier Sachen ausprobiert, die vielleicht nicht immer artgerecht sind.

Es gilt zudem die Regel, je exotischer ein Tier ist, desto schwieriger und unbekannter sind die Informationen über die spezielle Haltung des tierischen Freundes. Man muss sich vorher schon sehr gut über die speziellen Haltungsbedingungen bei einem Fachmann informieren.

Zoo- und andere vermeintliche "Fachgeschäfte" haben leider oft nur den finanziellen Aspekt im Blick, denn sie verdienen ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Haustieren. Deshalb ist es sehr ratsam keine Spontankäufe zu unternehmen, wenn es um ein Lebewesen geht.

Tierärzte sind da eine bessere Anlaufstelle, denn sie kennen sich berufsbedingt sehr gut mit den verschiedenen Haustierarten aus und können viel besser beraten. Auch Tierschutzvereine verfügen über dieses Wissen und geben es auch gern weiter.

Haustierbedarf - was braucht mein Haustier?

So vielfältig wie unsere Haustiere sind, so vielseitig sind auch Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Als Grundbedarf ist natürlich das passende Futter, für die jeweilige Tierart, besonders wichtig. Zusätzliche Futterergänzungsmittel, Spezialfutter oder besondere Leckerbissen, gehören auch zum Tierbedarf.
Weiterhin entsprechende Behältnisse, in denen das Futter und das Wasser für die Tiere bereitgestellt werden kann.

Was jedes Haustier benötigt, ist ein eigenes Körbchen oder ein Käfig. Bei der Auswahl sollte man sich gut überlegen, welche Größe die richtige ist. Lieber ein bißchen groß, als zu klein. Dieses gilt auch für die Liebhaber von Aquarien und Terrarien, denn auch das Terraristik- und Aquaristikzubehör kann man heutzutage online bestellen.

Außer Futter sind auch andere Produkte aus dem Haustierbedarf sehr wichtig für unsere Haustiere. So benötigt zum Beispiel ein Hund einen Kauknochen für die Zähne, eine Katze einen Kratzbaum für die Krallen, ein Vogel eine Sepiaschale für den Schnabel.

Zu dem Haustierbedarf gehören auch die Hygiene-Produkte. Es ist schon sehr wichtig das richtige Katzenstreu, einschließlich des Katzenklos, oder das richtige Heu für die Kleinnager zu haben. Hundeshampoo das nicht die Haut und die Augen reizt und auch gegen Parasiten ist, trägt zum Wohlbefinden der Hunde bei, wenn es nicht zu oft angewendet wird. Ist der Hund oder die Katze langhaarig, sollte man verschiedene Bürsten und einen speziellen Langhaarschneider für Tiere kaufen. Damit wird die Fellpflege zum Vergnügen für Mensch und Tier.

Zum Tierbedarf gehören auch Spielzeug für das Tier und natürlich Sicherheitsartikel. Dies können Leinen, Halfter oder Reflektionsbänder sein. Es gibt im Haustierbedarf viel Spezialzubehör damit die Haustiere sicher im Auto, Flugzeug oder Zug mit auf Reisen gehen können.

Für die Haltung der Tiere ist auch die Ausstattung der Unterkunft wichtig. Für eine saubere und trockene Unterkunft des Tieres muss immer genügend Material, wie zum Beispiel Späne oder Stroh, vorhanden sein. Tierbedarf das ist alles, was das Tier braucht, damit es ihm gut geht und es sich wohlfühlt.

Darüberhinaus gibt es eine riesige Auswahl an Tierspielzeug, so daß auch nicht so schnell Langeweile aufkommt, wenn Sie als Halter mal außer Haus sind.

• Haustier-Shop bei Amazon

Und zu guter Letzt vergessen Sie nicht den nichtkäufliche Teil dessen, was Ihr Haustier benötig: Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit!

 

 

Webseiten und Tipps zu anderen Themen: Free Ipods