Erwachen und Erleuchtung

Erwachte, Satsang Lehrer und Spirituelle Meister

Erleuchtung ist etwas für Anfänger!
Erleuchtung
ist etwas für Anfänger!

Advaita und Nondualität
im Fühlen der Lebendigkeit
Raphael Monar Laluna

Ein Erleuchteter oder ein spiritueller Meister ist ein Mensch, der absolut im gegenwärtigen Moment lebt und die Konzepte, mit denen wir die Welt zu verstehen versuchen, durchschaut hat. Der ganze Weg zur Erleuchtung hat nur zum Ziel, daß sich der, der erleuchtet werden will, in Nichts auflöst.

Erleuchtung ist die Erfahrung, dass Körper, Gedanken und Gefühle kein wirkliches "Ich" sind und störende Gefühle nicht mehr vorhanden sind ("kleine Erleuchtung"). Die Buddha-Natur des eigenen Geistes jenseits von Hoffnung und Furcht und falschen Vorstellungen erfahren zu können, nennt man volle Erleuchtung.

Die beste Meditation ist es also, den augenblicklichen Moment, das Jetzt bewusst wahrzunehmen. Ein wirksames Hilfsmittel zur Konzentration auf das Jetzt ist, sich auf seinen Körper und seine Gefühle zu konzentrieren. Einfach gut da sein, wo man ist und wie man ist - bewusst im Gewahrsein der auftauchenden Gedanken und Gefühlem, ohne diese bewerten und einordnen zu wollen.

Tipp: Nehmen Sie Ihren ganzen Körper und auch Beine und Füße wahr, dann "rutschen" Sie automatisch in den jetzigen Moment. Diese Erinnerung an das jetzt muß anfang immer und immer wieder wiederholt werden, bis es so automatisch passiert, daß es zu einem dauerhaften Zustand werden kann. In diesem Prozeß wird Erwachen unweigerlich passieren.

Wie passiert Erwachen?

Radikales Erwachen im Alltag
Radikales Erwachen im Alltag
Nimm dich im Alltag ganz an
Jeff Foster

Passiert Erwachen und Erleuchtung plötzlich oder muß man sich durch jahrelange Meditation vorbereiten?

Bei manchen Menschen scheint es so zu sein, daß sie ihr Erwachen, ihre Erleuchtung gar nicht verhindern konnten, weil es plötzlich oder in einem bestimmten Zeitraum einfach so, also ohne Ursache und ohne äußeres Tun, passiert ist. Aus diesem Grund sagen viele Erleuchtete und Satsang Lehrer, daß man nichts für die Erleuchtung tun kann und manche fügen auch noch hinzu, daß es niemanden gibt der danach suchen kann.

Doch das Aufwachen oder Erwachen passiert nicht bei jedem Menschen automatisch.

Bei vielen anderen Menschen, ist das Erwachen jedoch ein - oft jahrelanger - Prozeß, der durchaus vom eigenen Ich, der Persönlichkeit, initiiert wurde bzw. immer wieder wird. Andere ermuntern jedoch zu Übungen, Meditation oder bewusstmachenden Fragen wie "Wer bin ich?", wobei die Frage keiner Antwort bedarf, jedoch kommen dabei alle damit verbundenen Gefühle, Gedanken und unsere lebenslangen Prägungen hoch. So können verdrängte Gefühle und Persönlichkeitsaspekte aus dem Schatten (nach Rüdiger Dahlke) hervorkommen und vielleicht zum ersten Mal bewusst gesehen, richtig gefühlt und danach in Frieden losgelassen werden.

Was ist das Geheimnis der Erleuchtung?

Erleuchtung ist möglich
Erleuchtung ist möglich
Wie man die Ebenen des
Bewusstseins durchschreitet
David R. Hawkins

Warum ist es so schwer zu verstehen, worum es beim Erwachen geht. Warum gibt es keine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die einen garantiert aufwachen lässt? Warum reden die spirituellen Lehrer und im Speziellen die Erwachten der Advaita-Szene immer so mystisch und verwirrend, daß man gar nichts mehr versteht? Manch einer bekommt sogar Kopfschmerzen davon.

Das Geheimnis ist, daß es nichts zu verstehen gibt. Wie bitte? Ja genau! Das, worum es bei der Erleuchtung geht, kann man überhaupt nicht mit dem menschlichen Verstand verstehen! Wir erschaffen uns Gedanken-Bilder durch Nachdenken, dabei müssen wir jegliche Bilder, Konzepte und vordefinierten Definitionen loslassen, um zu erwachen! Einfach eins werden mit dem Absoluten, DAS Unbeschreibliche selbst sein anstatt darüber nachzudenken. Wir sind die Augen Gottes, wir sind das Universum selbst, daß hier und da aufwacht, um sich seiner selbst bewusst zu werden.

Das klingt so einfach und das ist es auch. Wie schon Meister Eckhart sagte: "Ohne mich wäre Gott nicht Gott, denn ich würde ja fehlen!"

Und das genau bedeutet übrigens der Begriff Advaita: nicht zwei. Auf deutsch sagt man auch Non-Dualität. Das bedeutet: es gibt nur das Eine.

Gibt es einen Unterschied
zwischen Erwachen und Erleuchtung?

Erleuchtung
Erleuchtung
The real is illusion -
the illusion is real

Ausbruch aus der Matrix
OWK Edgar Hofer

Laut verschiedener Erwachter und spiritueller Lehrer kann das spirituelle Erwachen mehrfach und in verschiedenen Stufen erfolgen über einen längeren Zeitraum erfolgen. Im Laufe des Erwachensprozesses kommt es immer wieder zu Erfahrungen von "klaren Sehen" von Situationen oder Aspekten der Wirklichkeit.

Die Erleuchtung ist umfassender und passiert als ein plötzliches und ganzheitliches Verstehen des eigenen Selbst. Trotzdem handelt es sich nur um eine kleine Verschiebung im Bewusstsein, eine kleine Änderung der Perspektive, die aber alles verändert. Bei manchen Erleuchteten gehört dazu auch eine völlige Transformation von Geist, Körper und Seele. Es scheint der nächste Schritt in der menschlichen Evolution zu sein, eine Metamorphose des gewöhnlichen Menschen zu einem, der sich selbst verwirklicht hat.

Zum Vergleich mit anderen Lehren: Carlos Castaneda redet in den berühmten Büchern über seine Lehrjahre bei dem Schamanen Don Juan vom sogenannten Montagepunkt, dessen Position bestimmt, wie wir Wirklichkeit wahrnehmen. Auch nur durch eine geringe Änderung der Position dieses Montagespunktes nehmen wir die Welt und uns selbst ganz anders war.

Eckhart Tolle

Eckhart Tolle ist einer der populärsten spirituellen Lehrer der USA und auch weltweit.


Jetzt!
Die Kraft der Gegenwart

Eckhart Tolle

Das wohl bekannteste Buch von Eckhart Tolle ist The Power of Now, auf deutsch Jetzt! Die Kraft der Gegenwart. Dieses und andere Bücher von Eckhart Tolle gibt es in Papierform sowie auch als Hörbuch auf CD und als Video-Vorträge. Besonders beliebt sind die Vorträge, bei denen ein reales Publikum vorhanden ist.

Das Buch Jetzt! Die Kraft der Gegenwart wurde in zahlreichen Sprachen verbreitet und hat vielen Menschen geholfen. Bei Youtube gibt es von Eckhart Tolle allerlei Live-Vorträge und Seminare zu sehen - sagen wir das Leben hat sie uns kostenlos geschenkt (die besten Dinge bekommt man wohl ohne "Bestellungen beim Universum"). Die meisten der Youtube-Vorträge sind allerdings auf englisch.

Das Lesen oder Hören von Eckhart Tolles Hörbüchern kann einen Menschen schon aus seiner alltäglichen Trance der Gewohnheitsgedanken reißen. Ein empfehlenswerter Vortrag auf Audio-CD ist Finde die Stille in Dir.

Es sind nicht unbedingt die Worte, die einen bei Eckart Tolle beeindrucken, sehr wohl aber die Art und Weise wie Tolle über das Selbst spricht und über das Ego lacht, kann Ihnen wertvolle Einsichten zuteil werden lassen und Angewohnheiten können bewusst werden.

Leben im Jetzt
Leben im Jetzt
Das Praxisbuch
Eckhart Tolle

Humorvoll beschreibt er die typischen Ego-Gedanken und mimt dabei die typischen Gesichtsausdrücke nach.

Eckart Tolle kann dem Leser oder Zuhörer wirklich helfen und konkrete Ansatzpunkte geben. An vielen Stellen fällt es einem wie Schuppen von den Augen - Eckart Tolle geht auf so viele Sachen konkret ein, wo andere Lehrer immer nur drumherum reden. Nicht umsonst ist Tolle einer der bekanntesten spirituellen Lehrer unserer Zeit.

Übrigens: Immer wenn man sich auf eine neue Sache konzentriert, ist man für einen Sekundenbruchteil frei von Gedanken - und damit im Jetzt, bevor man durch Gedanken wieder flüchtet in eine Zukunft, in der das wahre Leben endlich beginnt... oder in eine Vergangenheit.

Wir Menschen tun fast alles, nur um nicht im Jetzt gegenwärtig zu sein. Man muß den Widerstand gegen das Leben aufgeben und einfach im Jetzt "sein", sich dem Jetzt widerstandslos hingeben.

Alle Bücher: Eckhart Tolle Übersicht

Audio-CDs und Hörbücher: Eckhart Tolle Hörbücher

Karl Renz

Karl Renz ist im Rahmen einer Todeserfahrung Ende der 70er Jahre erwacht, ohne einen spirituellen Führer gehabt zu haben. Darauf vorbereitet haben ihn unter anderem die Bücher von Carlos Castaneda und die Einname des Peyote-Kaktus. Mit seiner spritzigen und frischen Art, die von keiner der östlichen oder anderen Traditionen beeinflusst ist, überrascht und fasziniert Karl Renz immer neu.

Regelmäßig bringt er den Zuhörer und Leser im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Konzept. Und was will man mehr, wenn man zu einem Erwachten geht? Er gibt Talks in Deutschland, Europa, Indien und Thailand. Seine Talks sind bekannt für erfrischende Andersartigkeit. Die Botschaft ist: nichts. Wer hingeht und Antworten erwartet, dessen Konzepte werden zerschlagen. Ohne ein neues Konzept als Ersatz. Karl Renz schrieb bisher mehrere Bücher zum Thema Erleuchtung.

Das Buch Karl

Das Buch Karl
Erleuchtung und andere Irrtümer

Karl Renz

Punkt.

Punkt.
Sei(n), was-du-nicht-nicht-sein-kannst.
Karl Renz

Erstes und Letztes

Erstes und Letztes
Erste Grabreden
Avadhuta Gita revisited
Karl Renz

Alle Werke von Karl Renz: Bücher, Kindle & Advaita Tarot-Karten

Mooji

Mooji ist ein erleuchteter Advaita-Lehrer, der sich durch viel besuchte Satsangs auszeichnet, die meist in Portugal, Großbritannien oder in Rishikesh, Indien stattfinden. Je nach Jahreszeit findet jeden Sonntag regelmäßig Satsang (auf englisch) statt, dem Menschen aus aller Welt online beiwohnen. Seine Bücher gibt es auch auf deutsch.

Viele Anwesende stellen Fragen, auf die Mooji sehr individuell und spontan eingeht. Damit folgt er dem Beispiel seiner eigenen Meister Papaji (Sri H.W.L. Poonja) und Ramana Maharshi, auf die er sich bezieht. Wie kaum ein anderer Meister öffnet Mooji den Fragestellern oft in kurzer Zeit wieder die Augen bzw. das Bewusstsein für Denkgewohnheiten und Glaubenssätze, die einen davon abhalten, das wahre Selbst wahrzunehmen. Schon allein durch Moojis Präsenz im Satsang haben viele Menschen Erwachenserlebnisse.

 Atem des Absoluten - Dialoge mit Mooji
Atem des Absoluten
Dialoge mit Mooji

Manifestes und Nichtmanifestes
sind eins
Mooji
(Übersetzer: Daniel Herbst)
Bevor Ich Bin: Die direkte Erkenntnis der Wahrheit
Bevor Ich Bin
Die direkte Erkenntnis der Wahrheit
Mooji

alle Bücher von Mooji

Ludmilla & Roland

Ludmilla Rudat

Ludmillas erstes Buch heisst Erwachen - Der radikale Weg in die Freiheit und ist ihr authentischer Bericht eines Weges zum und durch das Erwachen, das 2007 in einem Satsang von Karim geschah. Danach begann eine Reise durch die Tiefen ihrer eigenen Psyche, bei denen der Schleier von den Identifikationen des "Ich" gerissen wurde. Mit ihrem Partner Roland hält Ludmilla regelmäßig Satsang in Berlin. Außerdem bietet sie Einzelsitzungen, spirituelle Beratung und Prozeßbegleitung an. Gemeinsam gründeten sie auch das Netzwerk-Erleuchtung und organisieren seit 2015 den Erleuchtungskongreß in Berlin.

Das Besondere an Ludmilla und Roland ist, daß sie im Gegenteil zu den meisten anderen Erwachten über das reden und das erklären, was sonst keiner tut. Das ist besonders nützlich für all die jenigen, die selbst schon Erwachenserfahrungen erlebt haben und diese gar nicht einordnen konnten. Wenige Erwachte sprechen so genau, so klar und detalliert über die inneren Vorgänge und die damit verbundenen Erfahrungen sowie über die Schattenarbeit vor und nach dem Erwachen.

Roland Heine

Roland hat einen ganz anderen Weg hinter sich als seine Partnerin Ludmilla, doch das Resultat - Erwachen - ist immer gleich. Roland Heine veröffentliche vor wenigen Jahren sein erstes Buch unter dem Titel Leben in Erleuchtung sowie 2015 ein weiteres: Erkenntnisse zur Erleuchtung.

Erwachen
Erwachen
Der radikale Weg in die Freiheit

Ludmilla Rudat
Erwachen & Erleuchtung
Erwachen & Erleuchtung
Erfahrung und Prozess
Ludmilla & Roland
Leben in Erleuchtung
Leben in Erleuchtung
Die Unendlichkeit findet sich selbst
Neti Neti

Patrick Aigner

Als erfahrener Autor in Sachen Advaita-Romane versteht Patrick Aigner es meisterhaft, seine Leser immer wieder zu verwirren und zu überraschen. In dem er fast immer genau das schreibt, was der Leser gerade überhaupt nicht erwartet, sprengt er spirituelle und andere Konzepte. Dadurch schubst er einen nicht zuletzt immer wieder in's Jetzt und regt doch an zum Nachdenken. Mehr noch, zum Bewusstmachen und Sehen, und ab und zu verführt das natürlich auch zum Abschweifen und Träumen sowie auch, ja, doch, zum Nachdenken. Aber nur über Wesentliches. Über Etwas, was noch viel wichtiger wäre, als einfach so weiter zu lesen, zu überfliegen gar. Nein, lieber einen Moment nur hier im Augenblick verweilen und irgenwo herum träumen, wo es sich dadurch vielleicht sogar verändert. Oder die Sichtweise ändert sich. Man liest gar nicht richtig, man lebt sich durch seine Bücher. Vielleicht liegt es daran, daß das Wesentliche hier oft zwischen den Zeilen steht.

Manche nennen Patrick Aigner den "Bukowski der Advaita-Szene", nicht nur wegen dem immer wieder auftauchenden Thema Alkohol. Immer ist er jedoch direkt und unbedingt der Wahrheit verpflichtet, egal wie unbequem diese gerade ist. Auf jeden Fall sind seine Bücher wertvolles Geheimwissen für die, die wirklich die Wahrheit sehen wollen und überhaupt nichts für jemanden, der in der spirituellen Szene nur Geborgenheit und Verstandensein sucht. Kurzum: wer wirklich erwachen will, sollte sich Aigner nicht entgehen lassen!

Spirituelles Erwachen durch Alkohol
Spirituelles Erwachen
durch Alkohol

Patrick Aigner
Advaita Cafe
Advaita Café
Weil es anderswo so anders ist...
Patrick Aigner
Monster
Monster
Patrick Aigner

Weitere Bücher von Patrick Aigner sind
Das Hüpfenlassen eines Minigolfballs in der Armbeuge
Kartschevco und Anderes aus der spirituell unkorrekten Ecke der Küche
Mondlichtträger 1
Coburg: Café- Betrachtungen
Advaita Fibel (leider nur als Kindle-Edition erschienen)

Gemeinschaftsprojekte - Patrick Aigner mit anderen Erwachten

Einzeln sind sie genial und einzigartig, zusammen sind sie unglaublich! Aus der Begegnung zweier erleuchteter Menschen kann wahrhaft Wunderliches entstehen. Und was passiert, wenn sich zwei unterhalten und es ist niemand da? Jedenfalls niemand mit einem Konzept. Wie kann man sich da überhaupt noch unterhalten? Man kann! Lesen Sie selbst...

Automagic
Automagic
Aus dem Hinterzimmer
des Advaita
OWK Edgar Hofer,
Patrick Aigner
Ohne Füße, ohne Kopf? Das ist lustig.
Ohne Füße, ohne Kopf?
Das ist lustig.

Eine Verabredung
Carmen K. Stern (Nabhya),
Patrick Aigner
Des Armen Haus
Des Armen Haus
Eine Nicht-Liebeserzählung
über die Liebe...
Patrick Aigner,
Antje Fischer

...und alle die anderen Erwachten, Advaita-Autoren und Mystiker?

Was ist denn nun mit den ganzen anderen Advaita-Lehrern, Satsang-Gebern, spirituellen Meistern und Gurus? Aus Platzgründen habe ich Ihnen auf dieser Seite die Bücher vorgestellt, die mich am meisten angesprochen und mir auf meinem eigenen spirituellen Weg geholfen haben. So viele andere Advaita- und andere Autoren sind ebenso lesenwert, wie die hier genannten, denn jeder Erwachte schenkt einem einen Einblick in seine Perspektive. Man sollte lesen, wovon man sich spontan angesprochen und angezogen fühlt. Etwas das zu einem passt oder eben das Gegenteil, denn daraus kann man unter Umständen noch mehr für sich selbst lernen! Das ist aber nur meine ganz persönliche, subjektive Erfahrung. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Jung, chaotisch und erleuchtet
Jung, chaotisch und erleuchtet
So hab' ich mir das nicht vorgestellt
Anssi Antila
Satsang mit OWK
Satsang mit OWK
Fragen und Antworten zur spirituellen Praxis
OWK Edgar Hofer
Das Erste Buch Gaia
Das Erste Buch Gaia
Das Ende der Suche
Gaia Michael Zipf

Besonders zu empfehlen sind Bücher von:

Anssi Antila - Anssi ist einer der jüngsten unter den Erleuchteten, 1979 geboren und 2009 beim Lesen von Jetzt! Die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle erwacht. Damit zeigt er den Leuten, daß Erwachen plötzlich und ohne jahrelange Vorbereitung spontan möglich ist und auch jederzeit passieren kann, ohne daß man etwas dafür tun müsste. Anssi ist recht schnell populär geworden, was teilweise an seiner breiten Social Media-Präsenz liegen mag.

OWK Edgar Hofer - OWK alias Edgar Hofer, geb. 1963 und erwacht 1998, gibt Satsangs und ist Lehrer für Tantra. Er schrieb Bücher über Kundalini-Energie, Erleuchtung und Non-Dualität. OWK gibt Satsangs in Deutschland und auf La Gomera.

Gaia Michael Zipf - Gaia alias Michael Zipf gibt Satsang in Deutschland und auf La Gomera. Er strahlt eine tiefe innere Ruhe und Zentriertheit aus und seine ehrliche und freundliche Direktheit ist unnachahmlich. Sehr oft eröffnet er dem Zuhörer und Leser eine ganz neue Perspektive auf Situationen, das eigene Leben oder gleich auf alles. Eine weitere, meiner Meinung nach sehr wichtige Kleinigkeit: Gaia bezieht die Gefühle mit ein sowie den Körper und dessen Wahrnehmung. Beispielsweise sagt er etwas wie "Wie fühlt es sich jetzt an, wenn Du Deine Beine und Deine Füße mit einbeziehst?" Seine Worte erden den Zuhörer augenblicklich und führen durch die Bewusstmachung des Körpers schnell und absolut unvermeidlich in die Wahrnehmung des "Jetzt".

DVD 7 Schritte zum Aufwachen
7 Schritte zum Aufwachen
DVD - Programm
Christian Meyer

Christian Meyer - Christian Meyer - wie kein anderer verbindet er Psychotherapie und Spiritualität. Er zeigt sehr einleuchtend und er-leuchtend auf, wie man mit ihrer Hilfe seinen spirituellen Weg optimieren kann. Zwar kann man nicht aktiv direkt etwas für die Erleuchtung tun, jedoch kann man alle Umstände so gestalten, daß dem Erwachen eine echte Chance gegeben wird. Sein Fachgebiet ist die tiefenpsychologische und existenzielle Psychotherapie (BITEP).

Bekannt ist Christian Meyer für seine DVD 7 Schritte zum Aufwachen, die mit zahlreichen Übungen den Weg zum Erwachen erleichtert. Darüberhinaus gibt es noch weitere DVD-Programme für Yoga, transformative Spiritualität und Aufwachen.

Christian Meyer gibt Retreats in Deutschland, Österreich und auf Mallorca. Oft bezieht er sich in seinen Satsangs auf seinen eigenen Lehrer Eli Jaxon-Bear.

Auch mehrere Bücher von ihm sind auf dem Markt. Das neueste Buch ist Aufwachen im 21. Jahrhundert: Die größte Herausforderung deines Lebens.

Verliebt sein in DAS...
Verliebt sein in DAS...
... bis der Liebende im
Nichts ertrinkt
Maria Anna Groß

Nabala - Sie wurde 1961 geboren und erwachte 2003. Ihr Name bedeutet Göttliche Einheit. Nabala hält Einzelsessions, macht Körperarbeit und gibt Retreats, unter anderem mit Aktu auf Bali, und Satsangs in Europa. "Unsere wahre Natur ist dieses stille Da-Sein", sagt Nabala und schafft durch ihre Präsenz eine ganz besondere Atmosphäre, in dem jeder einzelne Teilnehmer die Stille wahrnehmen kann. Es gibt keinen Weg gibt, den man gehen müsste und wir sind schon das, was wir suchen. Die Einladung in den jetzigen, zeitlosen Moment zu kommen, ist zu jeder Zeit hier. Es gibt nichts anderes als diesen Moment, in dem alles geschieht. Jeder ist richtig so, wie er ist!

Maria Anna Groß - Absolut frei sein! Die Freiheit, von der sie spricht ist nicht von dieser Welt. Es ist Freiheit die unabhängig weltlicher Freiheit immer da ist. Maria Anna Groß lebt in Bayern und zeigt Interessierten im Satsang oder in Einzelgesprächen, wie wir endlich wieder nach Hause kommen. Nach Hause kommen in die totale Leere, aus der wir kommen. Hilfreich auf dem spirituellen Weg sind Durchlässigkeit und eine Hingabe, die über das persönliche hinausgeht. Oder wie es sich in ihrem neuen Buchtitel wiederspiegelt: Verliebt sein in DAS... bis der Liebende im Nichts ertrinkt (rechts).

Absolut Nichts Neues
Absolut Nichts Neues
Die Grenzenlosigkeit
des einfachen Daseins
Johannes Premdas Brenner

Nabhya - Carmen K. Stern alias Nabhya wurde 1970 geboren. Bevor sie erwachte, war sie auf der Suche nach Heilung, Frieden, Wahrheit und Befreiung, denn ihre eigene Lebensgeschichte war voll von Leid und Schmerzen. Immer wieder tauchen auch die Themen Traumata und sexuelle Mißhandlung auf, die ihre Zeit zur Ver- und Aufarbeitung braucht. Wie schön und sinnvoll, daß Nabhya so allen Opfern von Gewalt und auch Vergewaltigung zeigt, daß dieses so brisante Thema durchaus nicht von Spiritualität, Bewusstsein und Liebe zu trennen ist! Regelmässig findet ein sogenannter Darshan (Zusammentreffen) statt, der im Prinzip eine Art Satsang ist. Zu ihren Kenntnissen und Angeboten gehören Somatic Experience, Traumatherapie, Aufstellungen. Außerdem ist Nabhya Malerin und Autorin mehrerer Bücher. Viele ihrer Bücher sind von einer zarten Poesie.

Premdas (Johannes Brenner) - Sehr lesenswert ist sein Buch Absolut Nichts Neues, daß dem Leser das Wunder des Lebens wieder bewusst macht, daß hier und jetzt stattfindet. Johannes Brenner schenkt uns hier mit seinen authentischen Bericht über das, was in uns entdeckt werden möchte. Jetzt und hier. Geboren wurde er 1966 in Bayern und gibt seit 2008 Satsang in Regensburg.

Bewusstsein ist alles
Bewusstsein ist alles
Über die Natur unserer Erfahrung
Rupert Spira

Pyar Troll - Autorin und Satsang-Lehrerin Pyar hat schon viele Bücher und auch DVDs veröffentlicht. Besonders empfehlenswert sind die Bücher wir: Wege zur Verbundenheit, Reise ins Nichts, das die Geschichte eines Erwachens erzählt und schon so manchem Leser einsichtsvolle Momente beschert hat sowie auch Poesie der Stille - Tanz des Lebens, das eine Anleitung zum Da-Sein ist. Vielen christlich erzogenen Menschen hilft Pyar mit ihren Satsangs und DVDs zum Thema Jesus wie beispielsweise Hütet das Feuer! Jesus als radikalen Weisheitslehrer entdecken.

Rupert Spira - Rupert Spira wurde 1960 geboren, er ist Künstler und Satsang-Lehrer für Non-Dualität (Advaita). Er sagt, Liebe ist die natürliche Verfassung des Bewusstseins und daß wir die Freiheit wählen können. Mit sanfter Logik ermöglicht Rubert Spira seinem Leser oder Zuhörer regelmäßig klares Sehen. Sein deutsches Buch trägt den Titel Bewusstsein ist alles.

Gangaji - war eine Schülerin von Poonja (Papaji), der sie dazu inspirierte, ihr eigenes Verstehen weiteren Menschen zugänglich zu machen. Als spirituelle Lehrerin ist sie für ihre sanfte und einfühlsame Art bekannt. Gangaji ist übrigens verheiratet mit dem spirituellen Lehrer und Autor Eli Jaxon-Bear.

Samarpan - Spiritueller Lehrer der Satsangs auf deutsch und englisch gibt.

 

 

 

 

Weiterführende Tipps und ähnliche Seiten:

Bücher von Kurt Tepperwein - Lebensverbesserung, Mentaltraining, Esoterik...

Esoterik - über Esoterik...

Meditation - über Meditation...