Hypnose – Möglichkeit zur Erleichterung bei Beschwerden?


Allergie
Mit Selbsthypnose das Immunsystem
auf den rechten Weg bringen
Dr. Eberhard Brunier
Audio-CD

Manche denken bei dem Begriff Hypnose spontan an die Tricks eines Unterhaltungskünstlers, doch Hypnose dient nicht nur zu Unterhaltungszwecken, sondern wird beispielsweise erfolgreich in der Schmerzbekämpfung und zur Linderung von starkem Juckreiz und Heuschnupfen eingesetzt. Schmerzen auszublenden ist keine Zauberei. Wer sich Berichte aus vergangenen Tagen durchliest, bemerkt rasch, dass bereits Leute im Krieg mit extremem Leid umgehen konnten – das Zauberwort heisst Hypnose.

Entspannung ist der Schlüssel zu einem gesundem Geist und Körper.


Schluss mit Tierhaarallergie
Veränderungen durch
Mentaltraing und Hypnose
Angelina Schulze, MP3-CD

Ob während des akuten Neurodermitis-Schubs oder insgesamt vorbeugend bei Allergien: Atopiker, die relaxen und alles gelassen nehmen, weisen in der Regel weit weniger Juckreiz auf als solche, die mit Aufregung und Stress nicht klarkommen.

Durch die Entspannung lockert sich der Körper und die Beschwerden verschwinden entweder wie von selbst oder können wenigstens mit etwas Abstand wahrgenommen werden, ohne gleich zu kratzen oder zu verzweifeln .

Allergiker und Neurodermitiker sollten sich auf jeden Fall mit dem Thema Hypnose und Selbsthypnose beschäftigen.

Wann kann Hypnose helfen?


Hypnose – Geführte Trance
Selbstheilungskräfte aktivieren
Gesund werden
Susan Fischer / Audio-CD

Neben der Schmerzlinderung gibt es noch zahlreiche weitere Anwendungsgebiete – körperliche wie psychische – für Hypnose.

Angefangen von Allergien und Neurodermitis bis hin zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems sowie Entspannung kann Hypnose bei allen nur denkbaren Beschwerden und Krankheitszuständen hilfreich sein.

Manchmal befinden sich Menschen in einer Situation, in der sie nicht mehr weiter wissen und ihr Leben in Frage stellen. Stress, Zweifel und Zukunftsängste lassen kaum noch Freude im Leben von Betroffenen zu und es kann sogar so weit kommen, dass Menschen an Depressionen erkranken. Oftmals fühlen sich Betroffene in solchen Situationen einsam und von ihren Mitmenschen nicht verstanden. Sie haben das Gefühl, nicht in die Gesellschaft zu passen und immer alles falsch zu machen. Solcherlei Gedanken und Gefühle sind einzeln genommen keine Krankheit, sondern eher eine Begleiterscheinung der modernen Zivilisationsgesellschaft.

Durch Hypnose gibt es für jeden Menschen die Möglichkeit, sich helfen zu lassen und das ohne die Einnahme von teuren Medikamenten, die ja auch wieder Nebenwirkungen mit sich bringen können. Mit der Hypnosetherapie kann das Leben wieder völlig anders aussehen.

Hypnose auch bei Angstzuständen in Frage kommen sowie bei der Raucherentwöhnung oder anderen schlechten Angewohnheiten. Auch Menschen, die zu wenig Selbstbewusstsein haben und mangelnder Durchsetzungskraft den Mitmenschen gegenüber sowie bei vielen weiteren Leiden eingesetzt werden und Linderung schaffen.

Was passiert nun eigentlich während einer Hypnose?


ALLERGIEN & HEUSCHNUPFEN
Heilung durch Hypnose
2 Hypnose-Audio-Anwendungen
auf einer Audio-CD

Bei der Hypnose und damit während einer Hypnotherapie werden Sie als Patient in einen entspannten Zustand versetzt, in dem sie nicht mehr richtig wach sind, jedoch auch nicht wirklich schlafen. Der Körper ist völlig entspannt und ruhig. Fast alle Menschen sind hypnotisierbar.. Es gibt drei verschiedene Hypnosephasen oder -zustände, in denen unterschiedliche Probleme behandelt werden können. Zum einen gibt es die leichte Hypnose, dann die mittlere Hypnosestufe und die tiefe Trance.

Suggestionen während der Hypnose

Die richtigen Worte helfen.
Während der Hypnose sollte alles dafür getan werden, dass sich der Patient wohlfühlt. Dazu gehören auch positive sowie aufbauende Worte, die unter den Begriffen Affirmationen und Suggestionen bekannt sind. Unter Hypnose wirken diese besonders stark.

Hypnose kann auch Schwangerschaft und Geburt begleiten

Hypnobirthing - Buch mit CD
HypnoBirthing
Der natürliche Weg zu einer sicheren,
sanften und leichten Geburt:
Die Mongan-Methode – 10000fach bewährt!
mit Audio-CD

Im Verlauf der Niederkunft kann sowohl Hypnose als auch eine Aromatherapie oder eine Nackenmassage eingesetzt werden. Häufig wird die Aromatherapie erfolgreich als Hypnoseeinleitung verwendet. Die ätherischen Öle versetzen die Schwangere automatisch in Trance und entspannt die Atmung ungemein. Wer mit Aromatherapie arbeitet, sollte sich binnen der Schwangerschaft mit einem Therapeuten zusammensetzen und diese Methode üben. Denn die Geruchserfahrungen müssen im Vorfeld festgelegt werden. Bei der Geburt ruft sich die Gebärende durch die Gerüche eine entspannte Situation ins Gedächtnis und beruhigt sich dadurch. Die Entbindung wird im Endeffekt weniger schmerzvoll empfunden. Hypnose ist eine wundervolle Möglichkeit der Schmerzbewältigung vor und während der Geburt. Jeder sollte selbst für sich herausfinden, ob diese Methode passend ist oder nicht und in welcher Schwangerschaftswoche damit angefangen wird. Ein Patentrezept gibt es leider nicht für eine werdende Mama.

Mit Selbsthypnose besser entspannen


Selbsthypnose
Ein Handbuch zur Selbsttherapie
Brian Alman, Peter Lambrou

Wird in den ersten 15 SSW (Schwangerschaftswochen) noch recht wenig vom Baby gemerkt, ist dieses ab diesem Zeitpunkt aktiver. Je mehr Wochen ins Land streichen, desto näher der Geburtstermin rückt, desto anstrengender wird die Schwangerschaft für die Frau. Oft kommt es zu Beschwerden, die Frauen die Vorfreude aufs Baby durchaus mal vermiesen können. Mit Selbsthypnose lassen sich bereits Schmerzen im Vorfeld wegzaubern. Hypnose Spirale

Spezielle Hypnose-CDs aktivieren die optimale Atmung und sorgen für eine besondere Tiefenentspannung. Fühlt sich die Frau gestresst und wird von Übelkeit geplagt, sollte sich diese hinlegen und die CD einschalten. Nach einigen Tagen dürfte eine Besserung bemerkbar sein. Gleichzeitig bereitet eine Hypnose auf die Geburt an sich vor. Wer mit einer Selbsthypnose-CD nicht klarkommt, kann sich natürlich auch Hilfe bei einem Profi holen.

 

23. Juli 2013
Kategorien: ∞ NEURODERMITIS, • Buch-Tipps, • Entspannung, • Gesundheitsinfos | Schlagwörter: , |